Nachrichten

Reiseartikel – Berlin mal anders

Mein Berlin-Urlaub war abwechslungsreich, interessant und sehr günstig. Aus all diesen Gründen war er auch unvergesslich. Hier die vier besten und schönsten Orten Berlins. Diese Orte findest du in keinem gewöhnlichen Reiseführer.

  1. Besuch im Grünewald
    Eigentlich war mein erster Tag in der Stadt, gar nicht in der Stadt. Innerhalb des Stadtgebiets, am südwestlichen Stadtrand Berlins befindet sich ein Wald. Diese riesige Grünfläche stellt die Grüne Lunge Berlins dar. Neben dem Günewald ist auch die Seenlandschaft beeindruckend, welche vom Berlins zweiten großen Fluss – dem Havel ausgeht. Man sieht an den vielen Badebuchten die Dampfer und Segelboote vorbeiziehen. Dieses Gefühl kennen nicht viele Stadtmenschen. Berlin ist eben eine besondere Stadt. Außerdem ist der Eintritt frei!
  2. Das Badeschiff Berlin
    Nicht wenige kommen nach Berlin wegen der total hippen Partyszene. Wer sich in den Berliner Nachtclubs nicht aufhalten will, sollte das Arena Gelände besuchen. Elektromusik in chilliger Atmosphäre exakt an der Spree. Das multikulturelle Ambiente Berlins nimmt seinen Lauf, während man praktisch im Wasser sitzt. Einmal in das Ambiente eintauchen, das in den letzten Jahren Berlin weltweit – besonders bei jüngerem Publikum – so beliebt gemacht hat.
  3. 1001 Nacht – eine Fantasiereise für alle Sinne
    Die Vielfalt an Köstlichkeiten ist noch etwas, was Berlin auszeichnet. Viele davon kommen aus dem Orient. Ich meine damit nicht nur Döner. In Berlin verkaufen sich ohne Frage die leckersten Kebabs der Welt, ich empfehle aber dringend sich in Kreuzberg nach Köfte (Spezialität aus Izmir), Mercemek Corbasi (Linsensuppe), Falafel, Halumi (Grillkäse), Tavuk Sis Kebab und Baklava umzusehen. Ein großartiger Geschmackserlebnis.
  4. Park- und Seenlandschaft
    Die Stadt Berlin bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Wegen der begrenzten Zeit könnte ich leider nur zwei realisieren. Erstens: In einem Hochseilpark zu klettern. Ich habe die Jungfernheide besucht. Hervorragendes Erlebnis in den Baumwipfeln. Ich habe wieder einmal fast aus dem Gedächtnis verloren, dass ich mich in Berlin, einer der größten europäischen Städten befinde. Zweitens: Rudern im Tiergarten im Zentrum Berlins. Es handelt sich um Europas größten Erlebnis-Tierpark. Hier sind Fahrradfahrer und Jogger genauso anzutreffen, wie Biergartenbesucher oder Studenten mit ihren Büchern.

Büro mieten in Berlin
Im Gegensatz zu anderen Metropolen sind die Unterkünfte in Berlin nicht teuer. Ihren Standort in Berlin haben allein 200 Unternehmen aus dem Bereich Biotechnologie und Medizintechnik und um 30.000 Betriebe der Kreativwirtschaft. Möchten Sie in einer Stadt mit guter Perspektive Büro mieten, Berlin ist dann die richtige Stadt für Sie. Unternehmensgründern bietet die Hauptstadt gute Perspektiven – zahlreiche Büroräume stehen in Bürogemeinschaften und Business Centern zur Verfügung. In Berlin sind die Bedingungen für wirtschaftlichen Erfolg alle erfüllt.

Die Nachfragen nach Büro- und Gewerbeflächen in Berlin steigt. In Berlin Büro zu mieten erschwert zum Teil die starke Nachfrage. Möchten Sie ein Büro mieten, Berlin ist der ideale Ort für zukünftige Unternehmer. Im Vergleich zu anderen Metropolen bietet Berlin bezahlbare und flexible Büroraume für Technologieunternehmen und Startups. Mieten Sie Büroräume in Berlin beim Marktführer MatchOffice.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.